Musikgarten 1

für Kinder von 1 1/2 bis 3 Jahre

mit Begleitperson


Die Neugier von Kleinkindern gibt hier dem Musikgarten-Konzept einen wichtigen Impuls: mit Hingabe erkunden Kinder in diesem Alter ihre Umwelt, reagieren auf Klänge und untersuchen alles, was rasselt und knistert, leuchtet und klappert. Also genau die richtige Zeit, um ihr Interesse an Musik mit Glöckchen, Rasseln, Trommeln oder Klanghölzer oder auch mit tänzerischen Elementen (z.B. mit Tüchern oder Reifen) zu gewinnen. Die Sprachentwicklung wird ganz nebenbei durch Sprechverse, das Nachahmen verschiedener Laute und einfache Lieder gefördert.

Musikgarten 2

für Kinder von 3 bis 4 Jahre mit Begleitperson


Gerade diese Phase stellt eine wunderbare Bereicherung für den Kindergarten-Alltag dar. Lassen sich doch mit dem Thema Jahreszeiten geeignete Verknüpfungen zur Natur herstellen, die dazu auffordern, diese auch musikalisch zu erforschen.

Kinder lieben es, sich eine Spielwelt auszudenken - ob drinnen oder draußen - und Musik in all ihren Formen ist ein guter Begleiter der Phantasie.